Hypnose für Schwangere

Hypnose als Begleitung

Schwangere Frauen durchleben oft ein Wechselbad der Gefühle.

Wer mit einseitiger, evtl. ungesunder Ernährung kämpft, sich mit Phobien herumschlägt oder vor der Geburt mit dem Rauchen aufhören möchte, kann sich durch Hypnose unterstützen lassen.

 

Wenn die Ängste überhand nehmen, und Begleitung und Gespräche durch medizinisches Fachpersonal auch helfen zu erkennen, kann mit der Hypnosetherapie auf unbewusster Ebene, sozusagen auf eine andere Frequenz zusätzlich geholfen werden. Eine Schwangerschaft ist eine Situation die nicht steuerbar ist, auch wenn sie geplant ist. Körperlich und emotional kann einiges in unkontrollierte Bewegung kommen.


Bei folgenden Aspekten kann eine hypnotische Sitzung indiziert sein:
• Partnerschaft / Lebenssituation
• Finanzielle Problematik
• Gründe der Familiengeschichte
• Ausgeliefert fühlen
• Werde ich der Mutterschaft und was auf mich zukommt gerecht
• Veränderung der Partnerschaft, Dreiecksbeziehung
• Wo bleibt das Paar als Liebespaar
• Eltern werden
• Alleinerziehende Mutter
• Starke körperliche Symptome wie: Übelkeit, Wassereinlagerungen
• Beckenendlage


Ängste können vielschichtig sein und mit der Frau als archetypische Figur zu tun haben. Z.B. Märchen und Mythen, die Frau in verschiedene psychosozialen Kulturen eingebunden, die Geschichte der Frau geprägt durch unsere Ahninnen.

Ganz allgemein erkennen wir mit dem bewussten Verstand all das was gerade sichtbar und fühlbar ist. Was als Erfahrung in einer schwangeren Frau gespeichert ist und sie spezifisch beeinflusst, von frühkindlich bis erwachsen, können sie so als auslösende Faktoren nicht erkennen.


Doch hier könnte die Ursache liegen und durch die Hypnose finden wir den Ursprung und können durch auflösende Techniken die Ketten in die heutigen Ängste auflösen.

 

Der erste Termin beinhaltet in der Regel ein Vorgespräch, die Sitzung selbst und die Nachbesprechung (insg. ca. 3 Std.). Mit dem evtl. Telefongespräch vorab und unserer Vorbereitung der Sitzung ergibt sich damit ein Gesamtaufwand von ca. 4 Std..

 

Die Folgetermine mit Vorgespräch, Sitzung und Nachbesprechung belaufen sich meist auf einen Aufwand bei uns von insg. ca. 2 Std..

 

Die erste Hypnosesitzung kostet Dich 320 CHF.

Die folgenden Sitzungen kosten Dich je 220 CHF.

 

Wo und wann treffen wir uns?

Entscheide Dich und sende uns Deine Anfrage zur Begleitung:

Mit Hypnose zum Wunschkind

Eine Hypnosetherapie verspricht vieles.

Wer Gewicht verlieren oder vor der Geburt mit dem Rauchen aufhören möchte, kann sich durch Hypnose unterstützen lassen.


Auch Dir könnte geholfen werden. Durch die Entspannung kann eine Hypnosetherapie bei unerfülltem Kinderwunsch zur Schwangerschaft führen. Wunder bewirkt eine Hypnose nicht. Allerdings lässt sich in der heutigen Zeit in dem viele Dinge gut erforscht sind nicht alles wissenschaftlich erklären. Schwangerschaft ist und bleibt ein Geschenk und ein Wunder.

 

Verschiedene körperliche Ursachen können dahinterstecken, dass eine Schwangerschaft nicht eintreten darf. Auch wenn keine wirkliche körperliche Ursache gefunden werden kann und es doch nicht zu dem ersehnten Baby kommt, kann Stress produziert werden.

 

Eine Hypnosetherapie kann bei Euch als Paar etwas von dem Stress nehmen, denn in einem entspannteren Zustand kommt es oft leichter zu einer Schwangerschaft.

 

Zudem ist es nachgewiesen, dass durch eine Hypnose beispielsweise die Gebärmuttermuskulatur besser durchblutet ist oder der Hormonspiegel harmonisiert werden kann.

Es kann für Euch eine andere Perspektive geschaffen werden, in dem sich nicht alles um den Kinderwunsch dreht.
In einem Gespräch wird mit Euch als Paar ein ganz individueller Plan erarbeitet, wie Euch in der individuellen Situation am besten geholfen werden kann. Die schwierige Zeit besser und entspannter zu erleben und sich selbst nicht aus dem Auge zu verlieren ist schon viel.

 

Das Leben wieder mit mehr Selbstvertrauen anzunehmen kann ein gutes Resultat sein.

Hypnose ist nicht ein Wundermittel welches etwas verspricht, sie könnte allerdings die Angst hinter der Angst aufdecken und auflösen.

 

Der erste Termin beinhaltet in der Regel ein Vorgespräch, die Sitzung selbst und die Nachbesprechung (insg. ca. 3 Std.). Mit dem evtl. Telefongespräch vorab und unserer Vorbereitung der Sitzung ergibt sich damit ein Gesamtaufwand von ca. 4 Std..

 

Die Folgetermine mit Vorgespräch, Sitzung und Nachbesprechung belaufen sich meist auf einen Aufwand bei uns von insg. ca. 2 Std..

 

Die erste Hypnosesitzung kostet Dich 320 CHF.

Die folgenden Sitzungen kosten Dich je 220 CHF.

 

Wo und wann treffen wir uns?

Entscheide Dich und sende uns Deine Anfrage zum Wunschkind:

HypnoBirthing - Ein besonderer Weg zu einer schönen Geburt

Erfahrung! Zuverlässigkeit! Kompetenz!

Ob Sie eine angenehme und entspannte Geburt haben werden, hängt stark davon ab, wie gut Sie diese planen und sich vorbereiten. Darauf haben Sie also einen grossen Einfluss – und HypnoBirthing® kann Ihnen als Paar dabei umfassend dienen.

 

Was ist HypnoBirthing®?

Seitdem die Herzogin Kate mit HypnoBirthing® ihre Tochter Charlotte zur Welt gebracht haben soll, reden alle darüber.

HypnoBirthing® ist ein Weg, um eine ruhige, wundervolle und entspannte Geburt vorzubereiten. Man lernt dabei, sich körperlich und mental gründlich auf die Geburt und das Elternsein vorzubereiten, und zwar als Paar oder mit Geburtsbegleiterin (gute Freundin, Schwester, eigene Mutter, Doula, Hebamme, …). HypnoBirthing® zeigt Methoden, um sich von Blockaden und begrenzenden Gedanken befreien zu können, ebenso hemmende Gedankenmuster zu erkennen und loszulassen. Dies sowohl in Bezug auf die Schwangerschaft, das Gebären, sowie auch auf das eigene Leben ganz allgemein.

 

HypnoBirthing Reportage im RTL-Fernsehen als Video ansehen

 

HypnoBirthing® Nutzen

Das Vertrauen in den eigenen Körper stärken

Atemtechniken und Geburtspositionen für einen optimalen Geburtsverlauf anwenden

Spannungen mit Selbsthypnose vermindern und verarbeiten

Sicherheit erfahren in der Begleitung durch den Partner

Die Verbindung zum Baby schon in der Schwangerschaft intensiv spüren und daraus Kraft schöpfen

Als Partner einbezogen und gut informiert sein

Geburt als ruhiges, wundervolles Ereignis erleben, so wie es von der Natur vorgesehen ist

 

HypnoBirthing® Geburt

Eine natürliche und einfache Geburt ist nicht die Ausnahme, sondern sollte die Regel sein.  HypnoBirthing® zeigt auf, wie man sich auf die Natürlichkeit des Geburtsprozesses einlassen kann, die weibliche Kraft entdeckt und Zugang findet zu der eigenen Intuition. Körper und  Baby wissen längst was zu tun ist. Mit HypnoBirthing® muss man das Gebären nicht erlernen, sondern findet zu seiner ursprünglichen Kraft, die in uns allen angelegt ist.

Du erhältst Verständnis für das, was Deinen Körper blockiert und kannst dann gemeinsam mit Deinem Partner dafür sorgen, dass Dein Körper und dein Baby nicht gestört werden in Ihrer Arbeit. Zudem kannst Du verstehen lernen, welche Auswirkungen Geburtserzählungen, begrenzende Gedanken, eigene Erziehung, Medien, Stress und Angst auf dich, Deinen Körper und Deine Kraft und Fähigkeit zu gebären haben. Du erhältst die Möglichkeit Deine Einstellung diesbezüglich zu verändern, und lernst Techniken um stärkende Bilder zu verankern.

Durch Deine Offenheit und Flexibilität, welche Du im Lauf der Schwangerschaft verinnerlicht hast, wirst Du auch in der Lage sein, bei unvorhersehbaren Umständen medizinische Hilfe voller Vertrauen annehmen zu können. Denn Dein Körper und Dein Baby drücken in der Regel ihre Bedürfnisse aus. Du lernst alles Anzunehmen, der Weisheit Deines Körpers zu vertrauen und genauso den Entscheidungen von Ärzten, Hebammen und dem Partner.

 

Warum (Selbst-) Hypnose?

Mit Hypnose kannst Du bewusst in eine tiefere Entspannung gehen, Dich von eingrenzenden Gedankenmuster befreien und positive stärkende Bilder verankern. Selbsthypnose ist keine Magie. Jeder der will, kann Entspannung und Konzentration erreichen und den Erfolg erfahren.

 

Kursbeginn:

Du und Dein Partner sollten mit den Techniken schon frühzeitig vertraut werden. Empfehlenswert zwischen der 16. und 32. SSW oder jederzeit wenn es für Dich stimmig ist.  Termine siehe bitte unter "Termine Preise Anmeldung"

 

Kursdauer / Teilnehmerzahl:

4 x 3 Stunden in kleinen Gruppen von max. 5 Paaren.

 

Kursumfang:

12 Stunden Kurs für 2 Personen (Mutter sowie Geburtsbegleiter/in).

Begleitung nach dem Kurs bei noch offenen Fragen (telefonisch oder per E-Mail).

 

Kursunterlagen:

HypnoBirthing® Buch inkl. CD bzw. Download.
Entspannungs-CD bzw. Download speziell zum Kurs.

 

Kosten:

Kurse in Kleingruppen von 2-5 Paaren, inkl. komplettes offizielles Kursmaterial. Kosten siehe bitte unter "Kurse Termine Preise Anmeldung"

 

Kostenübernahme durch die Krankenkasse:

Viele Krankenkassen kennen HypnoBirthing® und übernehmen einen Teil der Kurskosten.
Erkundige Dich bitte direkt bei Deiner Krankenkasse/n (Grund- und Zusatzversicherungen). Nach dem Kursbesuch wird eine Kursbestätigung ausgegeben, welche dann eingereicht werden kann.

 

Einzelcoaching:

Für Mütter und Paare, welche schon einen Kurs besucht haben oder sich mit dem Buch vorbereitet haben.

Fragen Sie uns bei Bedarf vor der Anmeldung über das Kontaktformular an.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung kannst Du weiter unten hier auf dieser Seite direkt über unser Anmeldeformular machen.

 

Weitere Fragen:

Schreib uns einfach Deine Fragen über unser Kontaktformular. Einfach hier klicken und ausfüllen.

 

Das komplette HypnoBirthing kostet Dich als Paar 750 CHF.

 

Wo und wann treffen wir uns?

Entscheide Dich und sende uns Deine Anfrage zu HypnoBirthing:


Anrufen

E-Mail

Anfahrt