Akashic Healing

Heilung bezeichnet den Prozess der Herstellung oder Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Integrität aus einem Leiden oder einer Krankheit.

 

Erklärung:

Akashic Healing basiert auf den Erkenntnissen von Lynne McTaggert („Die Kraft der Acht – Wie die Intention einer kleinen Gruppe unser Leben heilen und die Welt verändern kann“) und den hochfrequenten, heilsamen Energien aus der Akasha-Chronik.
In der Gruppe bauen wir gemeinsam einen hochfrequenten Heilungsraum auf. Dabei ist Jeder in seiner individuellen Anbindung an die geistige Welt. Wir empfangen als Gruppe heilende Energien welche wirksam werden können. 
Jeder Teilnehmer hat dabei die Gelegenheit, seine/ ihre individuellen Anliegen zum Ausdruck zu bringen (geistig oder verbal) und in der empfangenden Position zu sein. Ebenso wird jeder mit seiner liebevollen und urteilsfreien Aufmerksamkeit den Raum halten, und sich als lichtvoller Kanal für Heilenergien zur Verfügung stellen.
Akashic Healing gibt uns die Möglichkeit, gleichermaßen den Segen im Geben und Nehmen zu erfahren und zu erleben, was es bedeutet, sich in einem solchen potenzierten Bewusstseins-Feld zu bewegen. Darüber hinaus trainieren wir unsere eigenen medialen und spirituellen Zugänge.

 

Ablauf:

Wir öffnen den Raum für Heilung, Co-Kreation und lichtvolle Erfahrungen. Dabei wird die Gruppe durch mich angeleitet. Sei es in einer Runde vor Ort oder online, beides ist möglich.  
Wir starten mit einfachen Atemübungen und beenden die Runde durch eine kleine Mitteilungsrunde wer möchte.

Durchführung ab 8 Teilnehmer.

 

Dauer:

ca. 60 Minuten pro Sitzung

 

Kosten:

Im Gruppenkurs 4 Termine (1 Termin pro Woche)

4 Termine 160 CHF (nur im Gruppenkurs buchbar)

 

Anrufen

E-Mail

Anfahrt