Akasha Chroniken

Erklärung:

Alles was je war und jede Möglichkeiten die es gibt sind im Universum gespeichert, im geistigen  Informationsfeld, Akasha Chronik oder wissenschaftlich das 0-Punkt Feld genannt. Über geistigen Zugang kann auf diese All-Informationen zugegriffen werden.
Jeder Mensch hat in diesem Feld seine eigene Akasha Chronik, gerne als das Lebensbuch beschrieben, wo alle gemachten Erfahrungen und Informationen energetisch vorhanden, „notiert“ sind. Sie existieren bewusst oder unbewusst, verarbeitet oder unverarbeitet als Erinnerungen in diesem Raum. Nichts geht verloren!
Das Akasha Feld ist bedingungslose Liebe und gibt Informationen der Liebe, zum Wachstum und Erfüllung.

 

Ablauf:

Bei einer Lesung werde ich mit Deinem Einverständnis Deine Chronik öffnen. Meine Funktion ist jene des Mittlers oder Mediums, welches die vorliegenden Informationen wahrnimmt und an dich weiterleitet, aufgrund Deiner Fragestellungen, Deines Anliegens. Es entsteht ein Dialog zwischen Dir und Deinen Lehrern, Meistern und Ahnen.
Die „energetischen WortSprachBilder“  übersetze ich synchron und authentisch aus Deiner Akasha Chronik. Eine Lesung ist kein Zukunftsorakel, sondern erfasst die jetzigen vorhandenen Gedanken, Gefühle und Erfahrungen. Die Antworten dienen der seelischen Entwicklung  und durch den Dialog wird ein tieferer Einblick  in das Seelen-Leben und Deine Aufgaben gegeben.

 

Dauer:

ab 75 Minuten

 

Kosten:

pro Stunde 120 CHF

bis 17 Jahre 100 CHF

 

Die Akasha Chronik als Dein Lebensbuch.

Karin liest mit Dir darin.

 

Akasha Chronik Einzellesung
 

Die Antworten von den zugehörigen Meistern, Lehrern und Ahnen aus Deiner eigenen Akasha Aufzeichnung sind berührend und leuchten neue Blickwinkel an. Schon die Energie welche sich beim Öffnen entfaltet ist harmonisierend und für alle Menschen wahrnehmbar. Für die momentane Lebenssituation zeichnen die Antworten auf jeden Fall einen heilsamen Weg auf. Mitunter auch durch Rückschlüsse aus bisherigen Inkarnationen. Dadurch können sich neue Lebenschancen zeigen und Herausforderungen sichtbar werden.
Während der Lesung wird von den Lehrern, Meistern die Möglichkeit gegeben alte Speicherungen aufzulösen, welche aktuell hindern oder behindern. Sie geben die Anweisung dazu, ebenso Hinweise für eine „to do Liste“ welche dazu dienen Deinen Selbstheilungsprozess zu unterstützen.
Sei Dir dessen bewusst, dass du die höchste Autorität in deinem Leben bist!
Du hast in jedem Moment Deines Lebens die freie Entscheidung, wie Du Deinen Weg gehen magst,
unabhängig von dem, was aus Deinen Aufzeichnungen übermitteln werden darf.

 

 

Mögliche Themen die während einer Beratung angesprochen werden können:

  • Verhältnis und die Beziehungsdynamik mit Familie und Freunden: z.B. Wie kannst Du in allen deinen Beziehungen Liebe und Erfüllung finden?
  • Wiederkehrende Muster und Verhaltensweisen: z.B. Wie schaffst Du unwissentlich Konflikte? Warum erhältst Du ständig dieselben unerwünschten Ergebnisse?
  • Wiederkehrende Träume: z.B. was wollen sie mir mitteilen?
  • Auswirkungen/Einflüsse aus früheren Leben, Erscheinungsformen: z.B. Wie kannst Du das Leben gestalten, das Du Dir wünschst?
  • Einflüsse von anderen Menschen und Lebensbereichen
  • Seelenaufgaben
  • Kreativer Ausdruck
  • Gesundheit: z.B. was ist die tiefere Ursache für diese Krankheit? Wo liegt der wirkliche Grund für die Krankheit? Wie kannst Du ihn loslassen?
  • Wohlstand/ Manifestation:  z.B. Wie kannst Du das Leben gestalten, das Du Dir wünschst? Was hält Dich davon ab, den Reichtum zu schaffen, den Du Dir wünschst?
  • Lebensaufgabe
  • Spirituelle Entwicklung und Wachstum, der Sinn des Lebens: Was möchtest Du in diesem Leben lernen
  • Lebensweg/Lebensaufgabe: z.B. welche ungelösten Probleme/Blockade verhindern die Sicht darauf
  • Fragen welche hier nicht aufgeführt sind

 

 

Wie sollst Du dich für die Akasha-Chronik Sitzung vorbereiten:

  • Bereite für Dich eine Liste mit ein paar Fragen vor die Du stellen möchtest.
  • Plane 75 Minuten für die Sitzung ein
  • Zum Beginn der Sitzung benötige ich keine Informationen von Dir, wir beginnen direkt, die Zeit ist kostbar.
  • Bereite den Körper vor, schlaf genug, trink keinen Alkohol 24 Stunden vor der Sitzung, geh es ruhig an, trink viel Wasser.
     

 

Empfehlenswert für nach der Akasha-Chronik Sitzung:

  • Plane Zeit für Dich ein um über die Botschaften nachzudenken.
  • Trink viel Wasser
  • Beobachte die nächste paar Tage Deine Gedanken und Träume. Es ist möglich, dass weitere Botschaften zu Dir kommen möchten, schreibe evtl. ein Tagebuch. 

 

Mehr Text für Interessierte:
Das Akasha Feld ist das Feld einer universellen Intelligenz wo alle Informationen gespeichert sind.
Es ist ein Meer von Informationen und feinster Energie. Es ist ein Raum, in dem der reine Geist, Weisheit und Liebe herrschen.  Dieses Feld enthält alle Ergebnisse aller Möglichkeiten in einem liebevollen Raum des freien Willens. Es ist kein „physischer“ Raum, aber er ist durch die Wahrheit von allem, was ist, mit dem physischen Raum verbunden. Alle gemachten Erfahrungen existieren bewusst oder unbewusst, verarbeitet oder unverarbeitet als Erinnerungen in diesem Raum. Nichts geht verloren!

 

Das Akasha Feld ist bedingungslose Liebe und gibt Informationen der Liebe, zum Wachstum und Erfüllung. Sind wir von dieser Liebe oder der Verbundenheit in uns zum Feld getrennt verirren wir uns. Und Erkennen die einfachen Lösungen nicht mehr, welche uns wieder die Liebe fühlen lassen.
Die Aufgabe der Seele ist es, ihre wahre Identität zu erforschen, zu verwirklichen und auszudrücken.
Alle unsere menschlichen Erfahrungen dienen letztendlich der Entwicklung unserer Seele. Die Gefahr dass das materialisierende Ego die Überhand bekommt, ist gross. Seine Denkweise definiert sich über Angst, Konkurrenz und Kampf.

 

Gehen wir davon aus, dass wir mit Informationen aus diesem Feld viel mehr an die wirklichen Themen hinter der Symptomatik kommen, welche wir alltäglich erleben.

 

Das fordert die Bereitschaft, sich mit unangenehmen und schmerzhaften Gefühlen eigener, familiärer oder gesellschaftlicher Lebenserinnerungen auseinanderzusetzen.
Doch dadurch erst öffnen sich Wege für erlösende Wachstums- und Heilungsprozesse.

 

Geht der Mensch diesen Weg, gewinnt er mehr und mehr Vertrauen in seine spirituelle Führung und lernt ihren weisen Hinweisen zu folgen. Auch wenn er nicht alles versteht und die Folgen noch nicht sichtbar sind. Das Geschenk ist die Öffnung für ein Leben in Freude, Liebe, Frieden und Erfüllung und Vertrauen.

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt